Termine


 

 

 Mitteilung der NRW-Landesregierung vom 08.03.2021

Welche Regelungen gelten im Freizeit- und Amateursport?

 

 

 

Der Freizeit- und Amateursportbetrieb ist grundsätzlich auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen unzulässig.

 

 

Erlaubt ist der Individualsport unter freiem Himmel (auch auf Sportanlagen), der maximal von fünf Personen aus maximal zwei Hausständen ausgeübt wird.

 

Darüber hinaus können Gruppen von bis zu 20 Kindern, die maximal 14 Jahre alt sind, mit bis zu zwei Aufsichtspersonen trainieren.

 

 

Zwischen den verschiedenen Personen oder Personengruppen, die gleichzeitig Sport auf Sportanlagen unter freiem Himmel treiben, ist dauerhaft ein Mindestabstand von fünf Metern einzuhalten.

Die Nutzung von Gemeinschaftsräumen, einschließlich Räumen zum Umkleiden und zum Duschen, von Sportanlagen ist unzulässig.

 

 

Das Bewegen von Pferden ist aus Tierschutzgründen im zwingend erforderlichen Umfang zulässig, sport- und trainingsbezogene Übungen sind untersagt.

 

Daher kann ich derzeit nur hoffen, dass die Bekämpfung des Corona-Virus konsequent vorangeht, damit wir in nicht zu ferner Zeit wieder unterwegs in der Natur in Gemeinschaft "das Besondere" erleben.

 

Bis zu einem Wiedersehen passen Sie bitte gut auf sich auf und bleiben Sie gesund.

 

Ihre Gesundheitswanderführerin in Much

 

 Sylvia Bensch

 


Sie haben keinen passenden Termin gefunden, möchten das Gesundheitswandern dennoch kennen lernen? Oder mit Bekannten und Freunden als Gruppe zusammen Gesundheitswandern?

 

Sprechen Sie mich hierzu gerne an, denn  ab 6 Personen finden wir auch Ihren Individualtermin.

Preise


Die Einzelwanderung kostet 

12,00 €


Die Kursgebühr für 6 x 2 Stunden 

65,00 €.

 

 

  • Die Kosten umfassen die geführte zweistündige Tour, eine Versicherung während der Wanderung, mündliche und schriftliche Informationen zum Gesundheitsthema der Wanderung, die Anleitung der Übungen und eine 10 Kilometer Gutschrift im Wander-Fitness-Pass des DWV - Deutschen Wanderverbandes.

 

  • Ein gebuchter Kurs ist nicht auf eine andere Person übertragbar und bezieht sich nur auf den gebuchten Kurszeitraum. Es besteht kein Anspruch auf Rückvergütung für nicht in Anspruch genommene Wanderungen oder Übertragung auf einen anderen Kurs.

 

  • Sollte eine Wanderung durch die Gesundheitswanderführerin abgesagt werden müssen, wird die Wanderung selbstverständlich nachgeholt oder die Kursstunde rückerstattet.

 

 

Meine Angebote sind auch als Gutschein erhältlich. Daher verschenken Sie doch einmal ein Stück Gesundheit in Form einer Gesundheitswanderung an Freunde, Bekannte und Verwandte. Kurzum, an Menschen, die Ihnen sehr am Herzen liegen.

Tourinformationen


  • Wanderdauer  2 Stunden im moderatem Tempo
  • Streckenlänge zwischen 4,5 km bis 5,5 km
  • Bequeme, dem Wetter angepasste Kleidung und festes Schuhwerk tragen
  • Ein Getränk für unterwegs mitbringen, auch wenn Sie glauben, dass Sie es nicht benötigen!
  • Die Wanderungen sind nicht barrierefrei
  • Alle Treffpunkte sind gut mit dem PKW erreichbar
  • Vorherige Anmeldung  erforderlich, da maximal 10 Teilnehmende pro Termin.